• Home
  • > Gebäudeuntersuchungen Schadstoffbelastung

Schadstoffuntersuchungen in Gebäuden

Ein großes Arbeitsfeld des Bremer Umweltinstitutes ist die Durchführung von Schadstoffuntersuchungen in Innenräumen. Dies umfasst z.B. öffentliche Gebäude, Büroarbeitsplätze und Wohngebäude.

Das Tätigkeitsfeld umfasst dabei Messungen chemischer Schadstoffe (u.a. PAK, PCB, PCP, Lindan, Formaldehyd, VOC), Faserstoffe (u.a. Asbest, KMF) und mikrobieller Schadstoffe (u.a. Schimmelpilze, Bakterien, Actinomyceten) durch unsere Sachverständigen (siehe rechts) vor Ort.

Jede Untersuchung wird in Form eines Gutachtens schriftlich fixiert.

Zu den verschiedenen Untersuchungsanlässen können Sie sich auf den Unterseiten detaillierter informieren: