Wissenschaftliche Publikationen des Bremer Umweltinstitutes von 1978 bis heute

Getreu seiner Philosophie veröffentlicht das Bremer Umweltinstitut mit zwei Absichten.

Zum einen will es den interessierten Laien verständlich und doch wissenschaftlich fundiert informieren. Um die bisweilen komplexen Zusammenhänge bei Schadstoffbelastungen zu erläutern, aber auch Hilfestellungen beim Umgang mit Belastungssituation zu geben, hat das Bremer Umweltinstitut zu diesem Zwecke eine Reihe von Broschüren erarbeitet.

In der Reihe "Umweltwissenschaft" publiziert das Bremer Umweltinstitut die wissenschaftlichen Fachveröffentlichungen größeren Umfangs, welche seine Mitarbeiter in Forschungsprojekten wie z.B. Doktorarbeiten erarbeitet haben.

Außerdem veröffentlichen die Mitarbeiter des Bremer Umweltinstitut seit der Gründung ihre Forschungsergebnisse bzw. die Erkenntnisse aus ihrer praktischen Arbeit wissenschaftlich in entsprechenden Medien und auf Kongressen. Dementsprechend ist eine umfangreiche Publikationsliste zu vielen umweltbezogenen Problematiken entstanden.

In der folgenden Auflistung sind sämtliche Veröffentlichungen von Mitarbeitern des Bremer
Umweltinstitutes z.B. anlässlich internationaler Kongresse oder in Fachzeitschriften zusammengefasst.
Sie haben neuerdings bei einigen ausgewählten und aktuelleren (ab dem Jahr 2000) Publikationen die Möglichkeit, diese direkt als pdf-File von dieser Seite zu öffnen und herunterzuladen.

216 STOLZ, D.; HOFMANN, H; WEIS, N.; MERTENS, J.; Lisow, W.; Schmidt, M.; Schulz, N. (2016)
Determination of Odour Perception Threshold, 18th Conference - Odour and Emissions of Plastic Materials, Kassel (Germany), March 2016
 
215 KÖHLER, M. (2016)
Schadstoffarme Bauweisen als Sanierungsstandard – Fallbeispiele zur Umsetzung in die Praxis. Aus BauZ! Wiener Kongress für zukunftfähiges Bauen: Neues von alten Häusern; Sanierung , Umnutzung, Recyling. 27-29.Januar Wien
 
214 Schmidt, M.; Thumulla, J.; Kroczek, C; LISOW, W.; MERTENS, J.; KÖHLER, M. (2015)
“The Assessment of Odour Annoyance in Indoor Environment – a new Concept using statistically derived Acceptance Limits” ”; Healthy Buildings Europe 2015, Eindhoven
 
213 HOFMANN, H.; KÖHLER, M.;MERTENS, Ju.; NEUWEGER, B.; NITSCHKE, F.; SIEMERS, U.; WEIS, N. (2015)
“Sensoric Odour Testing According to DIN 16000-28 for the Evaluation of Building Products - First Results”; Healthy Buildings Europe 2015, Eindhoven
 
212 LISOW, W.; Schmidt, M.; MERTENS, J.; Thumulla, J.; WEIS, N.; KÖHLER, M.; Pilgramm, M. (2015)
Olfactometric determination of the odour detection threshold and the identification threshold of Naphthalene; Healthy Buildings Europe 2015, Eindhoven
 
211 LISOW, W. (2015)
Masterarbeit "Bestimmung der Wahrnehmungs-, Erkennungs- und Akzeptanzschwelle von Naphthalin mittels dynamischer Olfaktometrie" - Hochschule Bremen
 
210 NEUWEGER, B.; SUMOWSKI, C.V.; STOLZ, D.; GRAUPNER, M.; KÖHLER, M.; WEIS, N.; SIEMERS, U. (2014)
“Exposition luftgetragener Silber-Nanopartikel aus Textilien – Simulierte Szenarien und Methoden zur Analytik“, in Melliand Textilberichte, 3, Oktober 2014, S. 141 bis 143
 
209 STOLZ, D. (2013)
 "Untersuchung der Freisetzung von Silber-Nanopartikeln aus Verbraucherprodukten", Hochschule Emden Leer, Masterarbeit PDF
 
208 KÖHLER, M.; KRANZ, Y.; MERTENS, J.; HOFMANN, H.; WEIS, N. (2013)
„PAK - Sanierungen Zur Umsetzbarkeit von ambitionierten Zielwerten für die Raumluft“, In AGÖF (Hrsg.) Umwelt, Gebäude & Gesundheit. S. 43-55, Springe Eldagsen
 
207 SUMOWSKI C.V.; STOLZ, D.; WASMUTH, M.; NEUWEGER, B.; Bäumer, M.; KÖHLER, M.; WEIS, N. (2013)
„Exposure of Nanoparticles in Indoor Air and on Interior Surfaces – A Study of Detection Techniques“ Poster 3647; Environment and Health, Bridging North South East and West; Conference of ISEE, ISES, ISIA, Basel, Switzerland 19-23 August 2013
 
206 HOFMANN, H.; KÖHLER, M.; WEIS, N. (2013)
“ VOC emissions from flexible joint sealants - an underestimated building product group“ (Poster 3605); Environment and Health, Bridging North South East and West; Conference of ISEE, ISES, ISIA, Basel, Switzerland 19-23 August 2013
 
205 HOFMANN, H.; KÖHLER, M.; Müller, A.; MERTENS, J., SIEMERS U.; WEIS, N. (2013)
„The AGÖF-VOC Database (2002-2012)“ Environment and Health, Bridging North South East and West; Conference of ISEE, ISES, ISIA, Basel, Switzerland 19-23 August 2013
 
204 HOFMANN, H. (2013)
„Zielkonflikt energieeffiziente Bauweise und gute Raumluftqualität - Datenerhebung für flüchtige organische Verbindungen in der Raumluft von Wohn- und Bürogebäuden (Lösungswege)“ (Vortrag); 20. WaBoLu Innenraumtage 2013; Berlin, 7. – 8. Mai 2013, http //www.wabolu.de/online_bibliothek.php5
 
203 NEUWEGER, B.; GRAUPNER, M.; SUMOWSKI, C.V.; KÖHLER, M.; SIEMERS, U.; WEIS, N. (2013)
“Untersuchungen zur Freisetzung von Ag-Nanopartikeln aus Textilien während des Gebrauchs (Teil 1)- Luft, Staub und Abrieb (Poster), Nano-Clustertreffen, DECHEMA, Frankfurt, 14.01.2013-15.01.2013 PDF
 
202 GRAUPNER, M.  (2012)
"Freisetzung von Silber-Nanopartikeln aus Textilien durch Abrieb – Erfassung und Charakterisierung des luftgetragenen Anteils", Hochschule Bremen, Masterarbeit PDF
 
201 M. WASMUTH, M. KÖHLER, N. WEIS, M. Bäumer (2012)
„Freisetzung von Silbernanopartikeln aus Verbraucherprodukten Erfassung und Charakterisierung in Innenraumsituationen“ (Poster); Abschluss-Symposium des Promotionskollegs „Toxische Kombinationswirkungen von künstlich hergestellten Nanopartikeln“ nanotoxcom, Bremen, 05.10.2012 PDF
 
200 NEUWEGER, B.; GRAUPNER, M.; SUMOWSKI, C.V.; KÖHLER, M.; SIEMERS, U.; WEIS N. (2012)
„Freisetzung von Silbernanopartikeln aus Textilien - Exposition in Luft, Staub und Abrieb“ (Poster); Abschluss-Symposium des Promotionskollegs „Toxische Kombinationswirkungen von künstlich hergestellten Nanopartikeln“ nanotoxcom, Bremen, 05.10.2012 PDF
 
199 KÖHLER, M.; Bruns-Tober, E. (2011)
„7.2 Qualitätsanforderungen an Institute und Sachverständige“ Autorenbeitrag, Seiten 270 bis 275 im Buch „Mit Sicherheit gesund bauen“ von Peter Bachmann, Matthias Lange (Hrsg.); 1. Auflage 2012, Vieweg + Teubner, ISBN 978-3-8351-1450-0
 
198 SUMOWSKI, C.V.; KÖHLER, M.; SIEMERS, U.; WEIS, N. (2011)
“Freisetzung von Silbernanopartikeln aus Textilien – Erfassung und Charakterisierung in Luft, Staub und Abrieb, Vorgestelltes Poster auf dem Clustertreffen der BMBF-Fördermaßnahme NanoCare und nanoNature (DaNa); Frankfurt am Main, 10. und 11.05.2011 PDF
 
197 KÖHLER, M. (2011)
Keine erhöhten Risiken durch PMDI-Binder in Holzwerkstoffen. IBO magazin 1/11 - Österreicherisches Institut für Baubiologie und -ökologie, A-1090 Wien, S. 23-25
 
196 SUMOWSKI, C.V.; WASMUTH M.; KÖHLER, M.; WEIS, N.; Bäumer, M. (2011)
Freisetzung von Silbernanopartikeln aus Verbraucherprodukten - Erfassung und Charakterisierung in Innenraumsituationen; Workshop „Umweltfreundliche Nanomaterialien – Forschungsbedarfe und –angebote in Bremen und Umgebung“, 30.03.2011, UFT Bremen PDF
 
195 MERTENS, J.; KÖHLER, M.; MEHNERT, J.; WEIS, N. (2010)
Erfahrungen mit PAK-Belastungen durch Homogenasphaltplatten. In AGÖF (Hrsg.) Umwelt, Gebäude & Gesundheit. S. 193-202, Springe Eldagsen PDF
 
194 WEIS, N.; KÖHLER, M.; MERTENS, J. 2010 (2010)
Sekundärkontaminationen mit SVOC (PAK, PCN, PCB) in Büchern belasteter Bibliotheken. In Umwelt, Gebäude & Gesundheit. S. 210-222, Springe Eldagsen PDF
 
193 KÖHLER, M.; HOFMANN, H.; SIEMERS, U.; WEIS, N. (2010)
Ergebnisse des 4. Laborvergleichs 2009 der AGÖF Flüchtige organische Verbindungen. In AGÖF (Hrsg.) Umwelt, Gebäude & Gesundheit. S. 25 - 29, Springe Eldagsen
 
192 HOFMANN, H,; KÖHLER, M.; Plieninger, P. 2010 (2010)
AGÖF-Forschungsprojekte zum Vorkommen von flüchtigen organischen Verbindungen in der Raumluft – Hintergrundbelastungen für VOC. In Umwelt, Gebäude & Gesundheit. S. 14 - 21, Springe Eldagsen
 
191 WASMUTH M., KÖHLER M., WEIS N., Bäumer M. (2009)
„Luftgetragene nanoskalige Silberpartikel – Charakterisierung und Ansätze zur Erfassung bei der offenen Anwendung eines kommerziell erhältlichen Produktes“; Poster zum 3. Symposium „Nanotechnology and Toxicology in Environment and Health“ am 18. und 19. März 2009 in Leipzig PDF
 
190 HOFMANN, H. ; Plieninger, P. (2008)
Bereitstellung einer Datenbank zum Vorkommen von flüchtigen organischen Verbindungen in der Raumluft. Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Forschungsinstitute (AGÖF) e.V., Springe Eldagsen. Umweltbundesamt (Hrsg.) Berlin. Unter http//www.umweltdaten.de/publikationen/fpdf-l/3637.pdf
 
189 MERTENS, J. (2007)
Entwicklung eines Kalibrationsverfahrens zur Erzeugung definierter Gaskonzentrationen zur Methodenvalidierung ausgewählter Luftschadstoffe. Universität Rostock, Masterarbeit PDF
 
188 FANGMEYER, T.; ZORN, C. (2007)
Verteilung der Konzentration luftgetragener keimfähiger Schimmelpilzsporen in Innenraum- und Außenluft bei Nachweis über Filtration. In AGÖF (Hrsg.) Umwelt, Gebäude & Gesundheit. S. 264 - 275, Springe Eldagsen PDF
 
187 WEIS, N.; KÖHLER, M.; ZORN, C. (2007)
Bewertung von PAK-Belastungen in Innenräumen anhand von Toxizitätsäquivalenten. In Umwelt, Gebäude & Gesundheit. S. 66 - 82, Springe Eldagsen PDF
 
186 KÖHLER, M.; FANGMEYER, T.; MARCHL; D.; BRAUN, P.; PLIENINGER, P.; WEIS; N. (2007)
Ergebnisse des 2. und 3. Laborvergleichs der AGÖF „Flüchtige organische Verbindungen in der Raumluft“. In AGÖF (Hrsg.) Umwelt, Gebäude & Gesundheit. S. 28 - 34, Springe Eldagsen PDF
 
184 WEIS, N.; SIEMERS, U.; KOPISKE, G. (2006)
A visual ventilation guiding device (VVGD) - development and validation for the use in dwellings and schools. HVAC&R Special Issue Advanced Systems and Equipments for the Indoor Environment Vol.12 Nr. 3c, S.903-916
 
183 ZORN, C.; KÖHLER, M.; WEIS; N.; SCHARENBERG, W (2005)
Proposal for Assessement of Indoor Air polycylic aromatic hydrocarbon (PAH). 10th International Conference on Indoor Air Quality and Climate. Beijing, China PDF
 
182 WEIS, N.; SIEMERS, U.; KOPISKE, G. (2005)
Development and validation of a visual ventilation guiding device (VVGD). 10th International Conference on Indoor Air Quality and Climate. Beijing, China PDF
 
181 FREUDENTHAL, G. (2004)
Vorkommen und Verteilung von mittel- und schwerflüchtigen Schadstoffen in Innenräumen. Bremer Umweltinstitut , Reihe Umweltwissenschaften. Bd. 3 (zugl. Dissertation Universität Bremen). Eigenverlag Bremer Umweltinstitut.
 
180 KÖHLER, M., WEIS, N., ZORN, Ch. (2004)
Luftgetragene PAK-Belastungen in Innenräumen - Vorkommen, Quellen und Bewertung. In AGÖF (Hrsg.) Umwelt, Gebäude & Gesundheit. S. 298 - 308, Springe Eldagsen
 
179 LLAMAS, M.; SIEMERS, U.; WEIS, N. (2004)
Forschungsprojekt Lüftungsampel Überprüfung eines Luftqualtitätssensor und Luftwechselmessungen in bewohnten Innenräumen und in Schulen. In AGÖF (Hrsg.) Umwelt, Gebäude & Gesundheit. S. 156 - 165, Springe Eldagsen
 
178 WEIS, N., FREUDENTHAL, G., SIEMERS, U. (2004)
Abbau von Pyrethrum, Chlorpyrifos-ethyl und Piperonylbutoxid unter Innenraumbedingungen. In AGÖF (Hrsg.) Umwelt, Gebäude & Gesundheit. S. 136 - 142, Springe Eldagsen
 
177 Llamas, M. (2002)
Auswahl geeigneter Adsorbentien zum Nachweis von flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) in der Innenraumluft und in Prüfkammern. Fachhochschule Bingen, Diplomarbeit
 
176 WEIS, N.; KÖHLER, M.; ZORN, C. (2003)
Highly PCB-contaminated schools due to PCB-containing roughcast. Proceedings of the international conference "Healthy buildings" 2003 Singapore Vol. 1. 283-288 PDF
 
175 FANGMEYER, T.; KÖHLER, M.; WEIS, N.; ZORN, C. (2003)
Schimmel an der Wand - Mücke oder Elefant? - Ein Ratgeber und Leitfaden. Eigenverlag Bremer Umweltinstitut. ISBN 3-9803930-5-4
 
174 WEIS, N.; RUHNAU, M. (2002)
Polychlorierte Biphenyle (PCB) in Gebäuden. Umwelt-Medizin-Gesellschaft. Vol 1 . 9 -
 
173 ZORN, C.; KÖHLER, M.; WEIS, N. (2002)
Underestimation of indoor air concentrations; comparison of different sorbents/liquid extraction, with TENAX-adsorption/Thermal desorption. 9th International Conference on Indoor Air Quality and Climate. Monterey, USA. PDF
 
172 WEIS, N.; LAMMERS, G. (2002)
The persistence of pyrethrum and chlorpyrifos-ethyl in indoor environment - case-reports. 9th International Conference on Indoor Air Quality and Climate. Monterey, USA. PDF
 
171 WEIS, N.; THURMANN, U. (2001)
Probenahme bei Altholzchargen. In Lay und Stock (Hrsg.) Schnellerkennung von Holzschutzmitteln in Altholz. Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. 29 -50, Berlin.
 
170 WEIS, N.; KÖHLER, M.; LAMMERS, G. (2001)
Styrolbelastungen in Innenräumen. In AGÖF (Hrsg.) Umwelt, Gebäude & Gesundheit. S. 251 - 258, Springe Eldagsen PDF
 
169 LAMMERS, G.; WEIS, N.; SIEMERS, U.; THIEMANN, W. (2001)
Probenahmeverfahren zur Bestimmung der Kontamination von schadstoffbelasteten Oberflächen in Innenräumen. In AGÖF (Hrsg.) Umwelt, Gebäude & Gesundheit. S. 251 - 258, Springe Eldagsen
 
168 KÖHLER, M.; HOERNES, U.; ZORN, C. (2001)
PAK-Belastungen durch Teeranstriche und ihre Sanierung. In AGÖF (Hrsg.) Umwelt, Gebäude & Gesundheit. S. 241 - 250, Springe Eldagsen
 
167 WEIS, N.; THURMANN, U.; WOSNIOK, W. (2001)
Probenahmeverfahren für geschredderte Gebrauchtholzsortimente. Holz als Roh- und Werkstoff 59. 1-8
 
166 KÖHLER, M; WEIS, N; JASTORFF, B. (2000)
Emission after parquet surface treatments - Comparison between test chamber and indoor air examinations. Proceedings of the international conference "Healthy buildings" 2000, Espoo, Finland. Volume 4, 145 - 150 PDF
 
165 WEIS, N.; THURMANN, U.; WOSNIOK, W. (1999)
Probenahme und Analytik von Altholz und Altholzhackschnitzeln eines optisch vorsortierten Altholzsortiments. Holzschutzmittelanalytik im Sekundentakt, Veranstaltung im Umweltbundesamt, Berlin am 30.9.1999
 
164 BARTELS, P.; EBELING, E.; KRÄMER, B.; KRUSE, H.; OSIUS, N.; VOWINKEL, K.; WASSERMANN, O.; WITTEN, J.; ZORN, C. (1999)
Determination of chlorophenols in urine of children and suggestion of reference values. Fresenius J Anal Chem. 365. 458 - 464 PDF
 
163 ZORN, C. (1999)
Über die Lipidklassenverteilung in Organfetten der Brasse (Abramis brama L.) und ihre Beziehung zu einigen ausgesuchten chlorierten Kohlenwasserstoffen. Schriftenreihe des Instituts für Toxikologie der Universiät Kiel (zugl. Dissertation)
 
162 WEIS, N.; THURMANN, U.; WOSNIOK, W. (1999)
Praktikable Altholz-Analyse im Versuch. Holz-Zentralblatt Nr. 145 S. 1964
 
161 KÖHLER, M.; WEIS, N.; JASTORFF, B. (1999)
Emissionen nach Parkettoberflächenbehandlungen - Vergleich von Prüfkammern- und Raumluftuntersuchungen. Vortrag 5. Fachkongreß der AGÖF Ökologisch Bauen vom 23. bis 25. 9. in Bremen.
 
160 THURMANN, U (1999)
Erfassung und umwelttoxikologische Bewertung von ausgewählten Holzschutzmitteln. Bremer Umweltinstitut , Reihe Umweltwissenschaften. Bd. 2 (zugl. Dissertation Universität Kiel). Eigenverlag Bremer Umweltinstitut.
 
159 STOLZ, P. (1999)
Grenzwertkonzepte - Entwicklung und mögliche Auswirkungen in der Praxis. Medizin + Umwelt 12 1/99. 15-18
 
158 WEIS, N. (1999)
Warum schützen toxikologisch abgeleitete Grenzwerte den Verbraucher nicht? Medizin + Umwelt 12 1/99. 19-22
 
157 MÜLLER, S.; RUHNAU, M.; STOLZ, P.; WEIS, N. (1999)
PCB - Begrenzter Nutzen, grenzenloser Schaden. 2. Auflage. Eigenverlag Bremer Umweltinstitut. ISBN 3-926748-11-7
 
156 WEIS, N.; KROOß, J. (1999)
Dichlorvos pest strips indoor-exposure and risk assessment. Proceedings of the 8th International Conference on Indoor Air Quality and Climate Indoor Air 99. Edingburgh, Schottland. Volume 2, 847 - 852
 
155 KROOß, J.; KÖHLER, M.; WEIS, N. (1999)
Indoor air pollution with fuel related VOC in office rooms due to underground car parks. Proceedings of the 8th International Conference on Indoor Air Quality and Climate Indoor Air 99. Edingburgh, Schottland. Volume 2, 472 - 478
 
154 STOLZ, P.; WEIS, N.; KROOß, J. (1999)
Nomenclature and occurence of glycols and their derivatives in indoor air. In SALTHAMMER, T. (Hrsg.) Organic indoor air pollutants - occurence - measurement - evaluation. Wiley-VCH Verl. Weinheim ISBN 3-527-29622-0
 
153 KÖHLER, M; JASTORFF, B.; WEIS, N.; STOLZ, P. (1999)
Sind Prüfkammeruntersuchungen praxisgerecht? Einfluß von Beladung und Luftwechsel. In AGÖF (Hrsg.) Gebäudestandard 2000 Energie und Raumluftqualität. S. 270 - 274, Springe Eldagsen
 
152 WEIS, N.; STOLZ, P. (1999)
Belastung durch Dichlorvos-Insektenstrips - Herleitung eines Orientierungswertes für die Innenraumluft. In AGÖF (Hrsg.) Gebäudestandard 2000 Energie und Raumluftqualität. S. 230 - 234, Springe Eldagsen
 
151 STOLZ, P. (1999)
Moderne Beurteilungskonzepte - Was sind Grenzwerte, was können sie leisten? In AGÖF (Hrsg.) Gebäudestandard 2000 Energie und Raumluftqualität. S. 165 - 169, Springe Eldagsen
 
150 WEIS, N. (1998)
Warum schützen toxikologisch abgeleitete Einzelwerte den Verbraucher nicht? In AGÖF (Hrsg.) Gebäudestandard 2000 Energie und Raumluftqualität. S. 159 - 164, Springe Eldagsen
 
149 KÖHLER, M. (1998)
Baustoffauswahl nach Emissionsverhalten. In AGÖF (Hrsg.) Gebäudestandard 2000 Energie und Raumluftqualität. S. 75-76, Springe Eldagsen
 
148 TOLZ, P.; KROOß, J.; THURMANN, U.; MÜLLER, H. (1998)
Verfahren zur Holzschutzmittelbestimmung. Statistik der Probenahme und Analytik der Holzschutzmittel in Altholz. UBA-FB 126-06-010/03
 
147 STOLZ, P.; KROOß, J.; THURMANN, U.; PEEK, R.D.; GIESE, H. (1998)
Determination procedure for wood preservatives - statistics of sampling and analysis in waste wood. Stockholm Int. Res. Group Wood Pres., Doc. No. IRG/WP 98-50121
 
146 WEIS, N.; STOLZ, P.; KROOß, J; MEIERHENRICH, U. (1998)
Dichlorvos-Insektenstrips in Innenräumen Bedeutung und Risikoabschätzung. Gesundheitswesen 60, 445-449
 
145 KROOß, J. (1998)
Dicke Luft in Innenräumen - was tun? In VON WELSER, M.; WALDE, T. 1998 So wehre ich mich richtig. S. 48-54 Econ Verl.
 
144 KROOß, J.; STOLZ, P.; THURMANN, U.; WOSNIOK, W.; PEEK, R.D.; GIESE, H. (1998)
Statistisch ermittelte Hintergrundkonzentrationen für Schwermetall- und Holzschutzmittelwirkstoffgehalte naturbelassener Hölzer. Holz-Zentralblatt Nr. 46/1998, 689-695
 
143 WEIS, N.; POST, A. (1998)
Umweltbezogener Gesundheitsbericht "Trinkwasser und Lebensmittel in Bremen" - Methoden und Ergebnisse am Beispiel der Bleibelastung. Zeitung f. Umweltmedizin 6/98, S. 346-351
 
142 STOLZ, P.; WEIS, N.; KÖHLER, M.; SANTL, H.; KRIEG, H.U.; PLIENINGER, P. (1998)
Zur Nomenklatur der Glykolverbindungen. In DIEL, F.; FEIST, W.; KRIEG, H-U.; LINDEN W.(Hrsg.) Ökologisches Bauen und Sanieren. Verlag C.F. Müller, Heidelberg; ISBN 3-7880-9901-1,63-71
 
141 KÖHLER, M.; WEIS, N.; STOLZ, P. (1998)
Messung des TVOC-Wertes zur Beschreibung von Gesamtbelastungen von Innenräumen mit VOC. In DIEL, F.; FEIST, W.; KRIEG, H-U.; LINDEN W. (Hrsg.) Ökologisches Bauen und Sanieren. Verlag C.F. Müller, Heidelberg; ISBN 3-7880-9901-1, 78-83
 
141 SIEMERS, U.; STOLZ, P. (1998)
VOC-Belastungen aus Kraftstoffen in Wohnungen über Garagen. In Ökologisches Bauen und Sanieren. Verlag C.F. Müller, Heidelberg; ISBN 3-7880-9901-1, 98-101
 
140 STOLZ, P.; WEIS, N. (1998)
Messung und Bewertung von Wirkstoffrückständen nach Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen in Innenräumen. In DIEL, F.; FEIST, W.; KRIEG, H-U.; LINDEN W. (Hrsg.) Ökologisches Bauen und Sanieren. Verlag C.F. Müller, Heidelberg; ISBN 3-7880-9901-1, 101-112
 
139 WEIS, N.; KÖHLER, M.; STOLZ, P. (1998)
Gesamtbewertung von Innenraumluftbelastungen flüchtiger organischer Verbindungen mittels des TVOC-Konzeptes. In DIEL, F.; FEIST, W.; KRIEG, H-U.; LINDEN W. (Hrsg.) Ökologisches Bauen und Sanieren. Verlag C.F. Müller, Heidelberg; ISBN 3-7880-9901-1, 83-90
 
138 STOLZ, P.; WEIS, N. (1998)
Messung und Bewertung von Wirkstoffrückständen nach Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen in Innenräumen. In DIEL, F.; FEIST, W.; KRIEG, H-U.; LINDEN W. (Hrsg.) Ökologisches Bauen und Sanieren. Verlag C.F. Müller, Heidelberg; ISBN 3-7880-9901-1, 101-112
 
137 MEIERHENRICH, U. (1997)
Nachweis und Toxikologie pyrethroider Verbindungen. Untersuchungen für die Matrices Teppichfaser, Hausstaub, Raumluft sowie Urin. Bremer Umweltinstitut, Reihe Umweltwissenschaften. Bd. 1 (zugl. Dissertation Universität Bremen). Eigenverlag Bremer Umweltinstitut.
 
136 LOSSAU, J.; ROSENKRANZ, B.; KROOß, J.; STOLZ, P. (1997)
Betrifft Leder. Bekleidung - Schuhe - Möbel. Verbraucherbroschüre der Verbraucherzentrale Hamburg
 
135 KROOß, J.; SIEMERS, U.; STOLZ, P. (1997)
VOC-Belastung aus Kraftstoffen in Wohnungen über Garagen. Drägerheft 366, 56-57
 
134 KROOß, J.; WEIS, N.; KÖHLER, M.; STOLZ, P. (1997)
Beschichtungsstoffe, Entschichtungsmittel, Kleber Das Problem der Glykolverbindungen als Lösemittelersatzstoffe. In Restauratoren-Taschenbuch 98, 176-188 Callwey Verl. (Restauro) München
 
133 STOLZ, P.; KROOß, J. (1997)
Aktuelle Daten zu Schwermetallgehalten inhomogener Altholzmischsortimente. Vortragsmanuskript UTECH-Seminar "Einstufen, Aufbereiten und Verwerten von Holz und Holzabfällen" am 18./19.02.1997 in Berlin
 
132 KROOß, J.; SIEMERS, U.; STOLZ, P.; WEIS, N.; CLAUSNITZER, K.D. (1997)
Luftwechselraten in Wohn- und Arbeitsräumen. Gefahrstoffe-Reinhalt. Luft 57, 357-362
 
131 STOLZ, P; KROOß, J. (1997)
Formaldehyd in Beruf und Umwelt, Nutzungsvolumen und Grenzwertproblematik. In Vogel, A. (Hrsg.) Politikum Formaldehyd. Abekra Verl. Altenstadt, 22-37
 
130 KLENCKE, I.; KLOCKMANN, C.; RUHNAU M.; SIEMERS, U.; WEIS, N. (1996)
Vorsicht Lösemittel - Nicht nur frisch gestrichen! Eigenverlag Verein für Umwelt- und Arbeitsschutz e.V. Bremen und Bremer Umweltinstitut e.V. ISBN 3-926748-05-2
 
129 STOLZ, P.; MEIERHENRICH, U.; KROOß, J.; WEIS, N. (1996)
Messung der Korrelation der Belastung von Hausstaub und Raumluft bei Innenraumbelastungen mit Pyrethroiden. VDI-Berichte 1257, 789-796
 
128 POST, A; WEIS, N. (1996)
Blei- und Cadmiumgehalte von Erzeugnissen aus Bremer und Bremerhavener Kleingärten. Bremer Umwelt Beiträge 5/96, 4-6
 
127 POST, A.; WEIS, N. (1996)
Umweltbezogener Gesundheitsbericht Trinkwasser und Lebensmittel im Lande Bremen. Schriftenreihe des Senators für Frauen, Gesundheit, Jugend, Soziales und Umweltschutz Bremen. Abt. Gesundheitswesen.
 
126 KROOß, J.; STOLZ, P. (1996)
Indoor air pollution of museum store rooms due to biocide substances. Proceedings of the 7th international conference on indoor air quality and climate 1996, vol. 2, 681-685
 
125 SCHÄFFER, K.; WEIS, N.; KLEEMEYER, H.; STOLZ, P.; TOBEN, M. (1995)
Kunststoffe - Umwelt- und Gesundheitsgefahren. Eigenverlag WWF- Deutschland, Fachbereich Meere und Küsten und Bremer Umweltinstitut e.V. ISBN 3-9803930-2-X
 
124 STOLZ, P.; MEIERHENRICH, U.; KROOß, J. (1995)
Pyrethroide - Untersuchen, Sanieren, Vorbeugen. BUND Themenheft "Ökologisch Wohnen" Dez. 1995, 146-151
 
123 KROOß, J.1995 (1995)
Biozide Wirkstoffe in Museumsmagazinen. Vortrag 25. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft der Restauratoren (AdR) 9. - 13.10.1995 in Bremen
 
122 KROOß, J.; WEIS, N.; STOLZ, P. (1995)
Restaurieren - Altlastenproblematik und Arbeit mit Gefahrstoffen. In Restauratoren-Taschenbuch 96, 165-181. Callwey Verl. (Restauro) München
 
121 STOLZ, P.; MEIERHENRICH, U.; KROOß, J. (1995)
Pyrethroide - Untersuchen, Sanieren, Vorbeugen. Globus 3/95, 19-23
 
120 KÖHLER, M.; KROOß, J.;POTT, F.; STOLZ, P. (1995)
Gift im Holz. Extrateil Formaldehyd 7. überarbeitete und erweiterte Fassung. Eigenverlag Bremer Umweltinstitut e.V. ISBN 3-9803930-0
 
119 STOLZ, P.; KROOß, J.; MEIERHENRICH, U. (1994)
Vorkommen und Bewertung von Pyrethroiden in Innenräumen. Umwelt u. Gesundheit 4/94, 6-10
 
118 STOLZ, P.; KROOß, J.; MEIERHENRICH, U. (1994)
Vorkommen und Bewertung von Pyrethroiden in Innenräumen. Arzt u. Umwelt 4/94, 15-17
 
117 KROOß, J.; STOLZ, P. (1994)
Bewertung von Holzschutzmittelbelastungen in Innenräumen. Arzt u. Umwelt 4/94, 13-14
 
116 WEIS, N.; KRUSE, H. (1994)
Toxikologie und Analytik monomerer Isocyanate. Schriftenreihe des Instituts für Toxikologie der Universität Kiel, Heft 31 ISSN 0933-7377
 
115 WEIS, N. (1994)
Toxikologie und Nachweis monomerer Isocyanate in der Innenraumluft (Diss. Universität Kiel) Shaker Verl. Aachen ISBN 3-8265-0219-1
 
114 STOLZ, P.; MEIERHENRICH, U.; KROOß, J. (1994)
Dekontaminations- und Abbaumöglichkeiten für Pyrethroide in Innenräumen. Staub-Reinh. Luft 54, 379-386
 
113 KLENCKE, I.; MEIERHENRICH, U.; RUHNAU, M.; STOLZ, P. (1994)
Pyrethroide - Pestizide in Innenräumen. Eigenverlag Verein f. Umwelt- u. Arbeitsschutz Bremen e.V. und Bremer Umweltinstitut e.V. ISBN 3-926748.15-X
 
112 STOLZ, P.; MEIERHENRICH, U.; KROOß, J. (1994)
Ermittlung der Belastung von Innenräumen mit Pyrethroidhaltigen Wirkstoffrückständen nach Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen. VDI- Berichte Nr. 1122, 915-921
 
111 STOLZ, P.; MEIERHENRICH, U.; KROOß, J. (1994)
Sanierungsmöglichkeiten für Pyrethroid- belastet Innenräume. VDI-Berichte Nr. 1122, 923-931
 
110 STOLZ, P. (1994)
Pestizide in Innenräumen. Erfahrungen mit Pyrethroiden. Bremer Umweltbeiträge 2/94, S. 12-13
 
109 STOLZ, P. (1994)
Vorkommen von Pyrethroiden in Innenräumen und deren Bewertung in der Praxis. Vortrag Gesprächsforum der Niedersächsischen Gesundheitsingenieure, 14.04.94 in Salzgitter
 
108 STOLZ, P. (1993)
Analytik und Vorkommen von Pyrethroiden in Innenräumen. Stabilität von Pyrethroiden in 2 - 3 Jahre alten Staubproben. Vortrag zur Informationsveranstaltung "Hausstaub- Pyrethroide" im Rahmen des Umweltsurvey am 14.12.93 im WaBoLu des BGA
 
107 KROOß, J. (1993)
Innenraumbelastung durch biozide Wirkstoffe im Magazingebäude des Überseemuseums. In Tendenzen 93. Jahrbuch II des Überseemuseums Bremen , S. 7-11
 
106 WEIS, N.; PLIENINGER, P. (1994)
Isocyanate in der Innenraumluft. Beiträge vom Fachkongress der AGÖF "Ökologische Gebäudesanierung II - Gesundes Bauen und Wohnen" 15./16.11.1993 Berlin, S. 292-302
 
105 KROOß,J.; STOLZ, P. (1993)
Gift im Holz - Belastung von Innenräumen durch Holzschutzmittel. Beiträge vom Fachkongress der AGÖF "Ökologische Gebäudesanierung II - Gesundes Bauen und Wohnen" 15./16.11.1993 Berlin, S. 270-273
 
104 STOLZ, P. (1993)
Vorkommen und Bewertung von Pyrethroiden in Innenräumen. Beiträge vom Fachkongress der AGÖF "Ökologische Gebäudesanierung II - Gesundes Bauen und Wohnen" 15./16.11.1993 Berlin, S.274-279
 
103 STOLZ, P.; KROOß, J. (1993)
PCB - Grenzwerte für Innenräume, Instrument der Gesundheitsvorsorge durch niedrige Werte oder Einsparung notwendiger Sanierungskosten durch hohe Werte? Aus Beiträge vom Fachkongress der AGÖF "Ökologische Gebäudesanierung II - Gesundes Bauen und Wohnen" 15./16.11.1993 Berlin, S.406-407
 
102 STOLZ, P; KROOß, J. (1993)
Vorkommen pyrethroidhaltiger Insektizide in Innenräumen. Forum Städte-Hygiene 44, 205-209
 
101 HÜCKEL, D. et al.(BrUmi) (1978)
Belastung der Bevölkerung Nordenhams durch Blei und Cadmium. Universität Bremen 1978, Informationen zu Energie und Umwelt, Teil B, Nr.1
 
100 KROOß, J.; STOLZ, P. (1993)
Innenraumbelastung von Museumsmagazinen durch biozide Wirkstoffe. Staub-Reinhalt. Luft 53, 301-305
 
99 WEIS, N. (1993)
Baustoff Polyurethan - Gefahr für die Gesundheit? Innenraumbelastungen. Erkennen - Bewerten - Sanieren. Bauverlag Wiesbaden S. 147-157
 
98 LEE, K.; SCHURENBERG, W.; WEIS, N. (1993)
UBA Projektbericht "Fischkrankheiten in der Nordsee".
 
97 STOLZ, P. (1993)
Holzschutzmittel, alte und neue Probleme. DIEL, F. (Hrsg.) Innenraumbelastungen. Erkennen - Bewerten - Sanieren. Bauverlag Wiesbaden S. 182-187
 
96 KROOß, J. (1992)
Gift im Kindergarten. Der Gemeinderat 2/92 S. 43
 
95 BRAUN, P.; KRAUSE, H; PLIENINGER, P.; SCHNEIDER, K.; WEIS, N. (1992)
Analyse und Bewertung der in Innenräumen vorkommenden Konzentrationen von Diisocyanaten. BAUCH Berlin, Eigenverlag ISBN 3-929807-11-4
 
94 VEREIN FÜR UMWELT- UND ARBEITSSCHUTZ; INSTITUT FÜR INTEGRIERTEN ARBEITSSCHUTZ; BREMER UMWELTINSTITUT E.V. (Hrsg.) (1992)
Asbest- der tödliche Staub. 3. Auflage. Eigenverlag
 
93 RIESENBERG, H.; ADELMANN, G.; STOLZ, P. (1991)
PCB - begrenzter Nutzen - grenzenloser Schaden. Hrsg.
 
92 BREMER UMWELTINSTITUT E.V.; INSTITUT FÜR UMWELTCHEMIE GMBH (Hrsg.) (1991)
Verpackungen und Umweltaspekte. Eigenverlag, Reihe Verbraucherberatung
 
91 KROOß, J.; STOLZ, P. (1990)
Raumluftqualität in Innenräumen am Beispiel PCP und Lindan. Poster AGÖF-Fachkongreß "Ökologischer Stadtumbau", 12./13.9.1990 in Recklinghausen
 
90 BARTNITZKE, S.; EBERHARD, D.; KROOß, J.; ROMMEL, B.; BULLERDIEK, J. (1990)
In situ nick translation of human chromosomes using Alu I
 
89 STOLZ, P.; SAAK, W.; STRASDEIT, H.; POHL, S. (1989)
Mangan (II)-Komplexe mit den vierzähnigen Stickstoffliganden C12H22N6(L) Synthese von (MnX2L) (X=CL,BR,I,NCS), Kristallstrukturen von (MnCL2L) und (MnBr2L). Z. Naturforsch. 44b, 632
 
88 BREMER UMWELTINSTITUT E.V. (1988)
Gift im Holz. Extrateil Formaldehyd. 5. Aufl. Eigenverlag, Reihe Verbraucherberatung
 
87 POHL, S.; SAAK, W.; STOLZ, P. (1988)
(Ph4P)2Mn2Br6 und (Ph3PCH2Ph)2Mn2I6. Z. Naturforsch. 43b, 171
 
86 STOLZ, P.; POHL, S. (1988)
Iodomanganate (II) -Darstellung und Kristallstrukturen von (Ph4P)MnI3L, (MnIL5)I3 und (MnL6)(I3)2 (L=Tetrahydrofuran). Z. Naturforsch. 43b, 175
 
85 MÜLLER, A.; STOLZ, P.; BÖGGE, H.; SARKAR, S.; SCHMITZ, K.; FANGMEYER, A.; BÜKER, H.; TWISTEL, W. (1988)
Nitrolysierte Heterometallkomplexe mit bemerkenswerter Elektronenstruktur Darstellung, Kristallstrukturen und spektroskopische Charakterisierung von (R2(Fe(WS4)2(NO)), R2(Fe(WS4)(NO)2), R2(Co(WS4)2(NO)) und R(Co(WS4)(NO)) (R=PPh4). Z. anorg. allg. Chem. 559, 57
 
84 WARNCKE, T. (1988)
Einflußmöglichkeiten der Kommunen auf die Abfallmenge. In Abfallvermeidung - Stand und Perspektiven. Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Forschungsinstitute. München Raben Verl. 37-42
 
83 VON DÜSZELN, J.; PODBIELSKI, A.; LAHL, U. (1988)
Hausmüll in der Mühle. Veränderung der Metallkonzentrationen in MVA-Reststoffen durch mahlende Müllbehandlung. Entsorgungs Praxis 6, 246-247
 
82 CETINKAYA, M.; BALZER, W.; WARNCKE, T. (1988)
Organochlorpestizide, Polychlorierte Biphenyle und leichtflüchtige Organochlorverbindungen in Weserfischen (Brassen) - Abschlußbericht - Meßprogramm Weser in Bremen (MEWEB). Bremen Bremer Umweltinstitut e.V.
 
81 CETINKAYA, M. (1988)
Organochlorpestizidrückstände in Tabaken europäischer Zigarettenmarken. Chem. Mikrobiol. Technol. Lebensm. 11, 100-103
 
80 CETINKAYA, M. (1988)
Organophosphor- und Organochlorpestizidrückstände in Rohkaffee. Deutsche Lebensmittel-Rundschau 84/6, 189-190
 
79 BREMER UMWELTINSTITUT E.V.; HAUPTGESUNDHEITSAMT BREMEN (Hrsg.) (1987)
Mykotoxine in Lebensmitteln. Eigenverlag, Reihe Verbraucherberatung
 
78 HEINRICH, W. (1987)
Chemikalien in der Raumluft. Der Gemeinderat 2/87, S. 38
 
77 VON DÜSZELN, J.; FLÜGGER, J.; HEINRICH, W. (1987)
Lindan und Pentachlorphenol in Hausstaub. Analyse und Bewertung von Ergebnissen. Forum Städtehygiene 38/2
 
76 WITTASSEK, R. (1987)
Untersuchung zur Kupferanreicherung in der Bodenfauna eines Weinbergökosystems.CAS - 4. Colloquium Atomspektrometrische Spurenanalytik. Hrsg. v. Bernhard Welz, Überlingen
 
75 BOLTE, D., FLÜGGER, J. (1987)
Außendeichsland an der Wümme und Lesum bei Bremen Untersuchungen zur Schutzwürdigkeit eines bemerkenswerten Feuchtbiotops. Abh. Nautrw. Verein Bremen 40/4, 309-322
 
74 IMING, P.; LAABS, S.; NOLL, V.; WALKE, J.; WEIS, N. (1986)
Alltagsdroge Coffein. DAZ Nr.7, 329-330
 
73 WARNCKE, T.; VON DÜSZELN, J.; LAHL, U. (1986)
Bewertung der Dioxinemissionen am Beispiel der MVA Bielefeld - Herford. Wasser, Luft und Betrieb 11/12, 42-46
 
72 BALZER, W.; KOKENGE, M. (1986)
Untersuchung von Weserfischen auf leichtflüchtige Chlorkohlenwasserstoffe. Im Auftr. des Wasserwirtschaftsamtes der Freien Hansestadt Bremen. Bremen Bremer Umweltinstitut e.V.
 
71 BREMER UMWELTINSTITUT E.V.; PLANUNGSGRUPPE N.A.T.U.R.; ROBIN WOOD E.V.; VEREIN FÜR UMWELT- UND ARBEITSSCHUTZ BREMEN (Hrsg.) (1986)
Die Müllverbrennungsanlage - Bremens Dioxinschleuder Nr. 1. Eigenverlag
 
70 BREMER UMWELTINSTITUT E.V. (Hrsg.) (1986)
Benzol im Benzin. Eigenverlag
 
69 GERTJE, H.; LOHREY, Ch.; CETINKAYA, M. (1986)
Schadstoffe in Lebensmitteln Beiträge über Gift in Lebensmitteln und Hinweise auf eine möglichst schadstoffarme Ernährung. Wardenburg BSH Verl.
 
68 VON DÜSZELN, J. et al. (1986)
Müllverbrennung in Bremen. Lösung oder Sackgasse? Bremen Bremer Umweltinstitut e.V.
 
67 CETINKAYA, M.; THIEMANN, W. (1986)
Rückstandsanalyse von schwerflüchtigen Organochlorverbindungen in Säuglingsmilchnahrung. Chem. Mikro. Biol. Lebens. 10, 110-112
 
66 CETINKAYA, M.; SCHENEK, A. (1986)
Untersuchung verschiedener Rohbaumwollen auf Organochlorpestizidrückstände. Chem. Mikro. Biol. Lebens. 10, 150-153
 
65 BREMER UMWELTINSTITUT E.V. (Hrsg.) (1985)
Blei im Trinkwasser. Eigenverlag
 
64 VON DÜSZELN, J.; FLÜGGER, J.; HEINRICH, W. (1985)
Pentachlorphenol (PCP) in Humanurin. Einzusehen bei Baker Chemikalien An 139 (09/85)
 
63 VON DÜSZELN, J. ; FLÜGGER, J. (1985)
Pentachlorphenol und Lindan -Biozide Chemikalien im Haus. Wohnung und Gesundheit 6, 32-35
 
62 BREMER UMWELTINSTITUT E.V. (Hrsg.) (1985)
Schwermetalle - Endlager Mensch. Köln Kölner Volksblattverlag
 
61 VON DÜSZELN; J.; FLÜGGER, J.; HEINRICH, W. (1985)
Lindan und Pentachlorphenol im Hausstaub - Analyse und Bewertung von Ergebnissen. Vortrag GDCH "Chromatographische Umweltanalytik" 4./5.11.1085, Darmstadt
 
60 VON DÜSZELN, J.; WARNCKE, T. (1985)
Gutachterliche Stellungnahme zur möglichen Dioxinentstehung im Braunkohlekraftwerk Buschhaus, Bremen
 
59 VON DÜSZELN, J.; THIEMANN, W. (1985)
Volatile chlorinated hydrocarbons in a coastal urban environment. The Science of the total Environment, 41, 187-194
 
58 CETINKAYA, M.; SILWAR, R.; THIEMANN, W. (1985)
Organochlor-Pestizidrückstände in Kaffeekirschen, Rohkaffee und Blättern des Kaffeebaumes. Chem. Mikrobiol. Technol. Lebens., 9, 33-36
 
57 CETINKAYA, M.; THIEMANN, W. (1985)
Sivas Ilindeki Anasüterinde bulunan Organik klorlu tarimsal mücadele ilac kalintilari. Doga Bilim Dergesi, C, 9, 1-4
 
56 CETINKAYA, M.; THIEMANN, W. (1985)
Rückstandsanalyse von schwerflüchtigen Organochlorverbindungen im schwarzen Tee. Deutsche Lebensmittelrundschau 12, 393-395
 
55 CETINKAYA, M. (1985)
Schwerflüchtige Organochlorverbindungen in der Muttermilch - Herkunft und Abschätzung der Belastung. Berlin (u.a.) Verlag Dr. Tesdorf
 
54 CETINKAYA, M. (1985)
Organochlorpestizidrückstände in der Muttermilch. In Pestizide Ex- & Import. Herausgeber Die Grünen im Bundestag/AK Umwelt, 89-92
 
53 BREMER UMWELTINSTITUT E.V. (Hrsg.) (1984)
Wieviel Nitrat/Nitrit verträgt der Mensch? Eigenverlag, Reihe Verbraucherberatung
 
52 BREMER UMWELTINSTITUT E.V. (Hrsg.) (1984)
Wasser und Politik. Eigenverlag, Reihe Verbraucherberatung.
 
51 BREMER UMWELTINSTITUT E.V. (Hrsg.) (1984)
Schwermetalle Endlager Mensch.Eigenverlag, Reihe Verbraucherberatung
 
50 BUTTE, W.; VON DÜSZELN, J.(BrUmi) (1984)
Gas chromatographic method to evaluate thepentachlorophenol (PCP) concentration of indoor air. Poster presented at EUROANALYSIS V, Krakow 1984
 
49 VON DÜSZELN, J.(BrUmi) (1984)
Die Emission von Schadstoffen durch die Müllverbrennungsanlage in Bremen und ihre Ursachen. Studie Bremer Umweltinstitut, Bremen
 
48 VON DÜSZELN, J.(BrUmi) (1984)
Anreicherung von persistenten Chemikalien in der Nahrungskette und die Aufnahme durch den Menschen - dargestellt am Beispiel Muttermilch. Vortrag Akademie Loccum "Schutz des Umweltmediums Boden Tagung vom 10. bis 12.Februar 1984." Loccumer Protokolle 2/1984, 233-239
 
47 CETINKAYA, M. et al.(BrUmi) (1984)
Untersuchung von Organochlor- Pestizidrückständen in Roh- und Röstkaffee und deren Abbauverhalten beim Röstprozeß. Lebensmitteluntersuchung und Forschung 179, 5-8
 
46 CETINKAYA, M. et al. (1984)
Untersuchung über den Zusammenhang zwischen Ernährung- Lebensumstände stillender Mütter und die Kontamination der Muttermilch mit schwerflüchtigen Organochlorverbindungen. Aktuelle Ernährungsmedizin, 157-162
 
45 CETINKAYA, M.; THIEMANN, W. (1984)
Rückstandsanalyse von schwerflüchtigen Organochlorverbindungen in Fertigsuppen - am Beispiel türkischer Produkte. Chem. Mikro. Biol. Lebens. 8, 187-189
 
44 CETINKAYA, M.; PODBIELSKI, A. (1984)
Untersuchungen zur Schadstoffbelastung von Muttermilch. In Muttermilch - natürlich. Bewußter leben für Schwangerschaft und Stillzeit. Hrsg. Horst Speichert. Reinbeck bei Hamburg Rowohlt, (rororo Elternrat)
 
43 BÄTJER, K. et al. (1984)
Zur Belastung des Bromid-Ions nach der DEV-Methode D2. Wasser- und Abwasser-Forsch. 5, 204-206
 
42 ZESCHMAR, B. et al. (1983)
Zeeman-AAS-Direct Analysis of solid and liquid Materials. International Conference Heidelberg 6-7 September 1983 "Heavy Metals in the Environment."
 
41 LAHL, U.; ZESCHMAR, B. (1983)
Leider nur Ausnahme. Reaktion war richtig. (Aristolochiasäure und Arzneimittelgesetz). Öko-Mitteilungen 2, 24-27
 
40 VON DÜSZELN, J.; THIEMANN, W. (1983)
Gesundheitsrisiko in Chemischreinigungen durch Verwendung von Tetrachlorethylen? Zbl. Arbeitsmed. 33, 260-267
 
39 VON DÜSZELN, J. (1984)
Die Emission von Schadstoffen durch die Müllverbrennungsanlage in Bremen und ihre Ursachen. Studie Bremer Umweltinstitut, Bremen
 
38 BREMER UMWELTINSTITUT E.V.; DEUTSCHER VERBRAUCHERSCHUTZVERBAND (1983)
Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Fruchtbarkeit des Mannes und den Belastungen mit Umweltchemikalien? Gemeinsame Aktion mit dem Deutschen Verbraucherschutz-Verband. In Umwelt/Sicherheit. Supplement.
 
37 CETINKAYA, M. et al.(BrUmi) (1983)
Stillen - Trotzdem. Herausgeber Stiftung Verbraucherinstitut Berlin, 74-81
 
36 CETINKAYA, M., BALZER, W., VON DÜSZELN, J.(BrUmi), THIEMANN, W. (1983)
Organochlorrückstände in Muttermilch türkischer Frauen in der Bundesrepublik Deutschland und in der Türkei. Aktuelle Ernährungsmedizin 8, 213-217
 
35 LAHL, U.; ZESCHMAR, B.(BrUmi) (1983)
Bestrahlung von Lebensmitteln. Öko-Mitteilungen 3, 15-18
 
34 STACHEL, B. et al.(BrUmi) (1982)
Summarische Bestimmung organischer Halogenverbindungen aus Wasserproben. Mineralisierung thermisch stabiler Verbindungen im Sauerstoffstrom. Chemosphere Vol. 11, No. 8, 803-809
 
33 STACHEL, B. et al.(BrUmi) (1982)
Abbau von Organochlorverbindungen durch UV-Bestrahlung bei gleichzeitiger Wasserstoffperoxid-Zugabe unter Wasserwerksbedingungen. Zeitschrift für das Gas- und Wasserfach- Wasser/Abwasser 123 (4), 190-194
 
32 LAHL, U. et al.(BrUmi) (1982)
Volatile halogenated hydrocarbons in food analytical method and case study. In Proceedings of World Congress on Foodborn Infections and Intoxications/CFAO, Berlin, 469-478
 
31 LAHL, U. et al.(BrUmi) (1982)
Health risks for infants causend by trihalomethane gereration during chemical disinfection of feeding utensils. Ecology of Food and Nutrition 12, 7-17
 
30 LAHL, U.; ZESCHMAR, B.(BrUmi) (1982)
Wasser und Politik - über die Verflechtung von Industrie und Wasserwirtschaft. In Grünbuch Ökologie. Köln Pahl Rugenstein, (Kleine Bibliothek; 270) 34-58
 
29 LAHL, U.; ZESCHMAR, B. (1982)
Rückstände in Nahrungsmitteln. In Lebensmittel heute - Überlebensmittel morgen? Berlin Stiftung Verbraucherinstitut, S. 30-50
 
28 LAHL, U.; KOCH, E. R. (1982)
Gefährliche Lösungsmittel. Chlorierte Kohlenwasserstoffe können jetzt reguliert werden. Bild der Wissenschaft 12, 136-146
 
27 VON DÜSZELN, J. et al.(BrUmi) (1982)
Flüchtige Chlorkohlenwasserstoffe im kommunalen Abwasser und ihre Verbreitung in Oberflächengewässern. Zeitschrift für Wasser- und Abwasserforschung 15, 272-277
 
26 GABEL, B. et al.(BrUmi) (1982)
Verschiedene Themen zum Komplex Wasser. In Der Fischer Öko- Almanach Daten, Fakten, Trends der Umweltdiskussion. Hrsg. von Gerd Michaelsen u.a. und dem Öko-Institut, Freiburg im Breisgau. Frankfurt a.M. Fischer Taschenbuch Verl. S. 245-249
 
25 GABEL, B. et al.(BrUmi) (1982)
Trinkwasseraufbereitung. In Wasser; wie ein Element verschmutzt u. verschwendet wird. Umfassende Darstellung der Fakten, Trends u. Gefahren. Hartmut Bossel u.a. Frankfurt am Main Fischer Taschenbuch Verl. 1982. (Magazin Brennpunkte; 24). S. 98-118
 
24 GABEL, B. et al.(BrUmi) (1982)
Pollution of drinking water with nitrate. Chemosphere, Vol. 11, No. 11, pp 1147-1154
 
23 GABEL, B.; STACHEL, B.(BrUmi), THIEMANN, W. (1982)
Möglichkeiten der technischen Anwendung einer Kombination von Ultraviolett-Bestrahlung und H2O2-Behandlung zur Desinfektion von Trinkwasser und Oxidation von Inhaltsstoffen. Fachliche Berichte HWW (Hamburger Wasserwerke) 2, 37-42
 
22 VON DÜSZELN, J. et al.(BrUmi) (1982)
Flüchtige Halogenkohlenwasserstoffe in Luft, Wasser und Nahrungsmitteln in der Bundesrepublik Deutschland. Analyse und Belastungsabschätzung für den Menschen. Deutsche Lebensmittelrundschau 10, 352-356
 
21 CETINKAYA, M. et al.(BrUmi) (1982)
Variation schwerflüchtiger Organochlorverbindungen in der Muttermilch im Verlauf der Laktationsphase - Fallstudie an einer Mutter. Chem. Mikro. Biol. Technol. Lebens. 7, 137-142
 
20 CENTINKAYA, M. et al.(BrUmi) (1982)
Türk Caylaridaki Organik klorlu pestisitlerin tesbiti. Doga Bilim Dergisi, B, 7, 3, 216-219
 
19 STACHEL, B. et al.(BrUmi) (1981)
On site continous liquid-liquid extraction of nonpolar organic compounds in water. Anal. Chem. 53, 1469-1472
 
18 LAHL, U. et al.(BrUmi) (1981)
Health risks from volatile halogenated hydrcarbons? Sci. Total Environment 20, 171-189
 
17 LAHL, U. et al.(BrUmi) (1981)
Distribution and balance of volatile halogenated hydrocarbons in the water and air of covered swimming pools using chlorine for water disinfection. Water Research 15, 803- 814
 
16 LAHL, U.; VON DÜSZELN, J.(BrUmi), GABEL, B. (1981)
Trinkwasserchlorung - Epidemiologie räumt Verdacht nicht aus. In Bild der Wissenschaft, 3, 8
 
15 LAHL, U.; ZESCHMAR, B.(BrUmi) (1981)
Trinkwasserkrise in der Bundesrepublik. Zur großen Koalition von Wasserwerken, Industrie und Politik. (Argumente zur Zeit; 277). In Blätter für deutsche und internationale Politik 12, 1981, Köln Pahl-Rugenstein Verlag
 
14 LAHL, U.(BrUmi) (1981)
Wasser durchsichtig gemacht. Eine Übersicht über Wasservorkommen, Wasserversorgung und Wasserverschmutzung. Natur 10, 24-31
 
13 LAHL, U.(BrUmi) (1981)
Chronische Gesundheitsgefährdung und ihre Vermeidung toxikologischer Grundlagen entwickelt an Beispielen. Materialien für die Sekundarstufe I und II (Projekt Naturwissenschaften im Wahlpflichtuntericht). Kiel Inst. f. d. Pädagogik der Naturwissensch.
 
12 GABEL, B. et al.(BrUmi) (1981)
Volatile halogenated compounds (VOCHal) in drinking waters of the FRG. Sci. Total Environ. 18, 363-366
 
11 VON DÜSZELN, J. et al.(BrUmi) (1980)
Toxicological aspects of halogenated hydrocarbons in indoor swimming pools in Bremen (West Germany). Vortrag International Environment and Safety Exhibition and Conference, London 1. - 4.9.80
 
10 BÄTJER, K.(BrUmi); CETINKAYA, M.(BrUmi); VON DÜSZELN, J. et al.(BrUmi) (1980)
Chlorierte Kohlenwasserstoffe im Trinkwasser und die Krebssterblichkeit im Lande Bremen. Universität Bremen, Informationen zu Energie und Umwelt Teil B Nr. 41
 
9 CETINKAYA, M. et al.(BrUmi) (1980)
Huminsäuremessung in Grund- und Oberflächenwassern und deren Bedeutung für die Trinkwasseraufbereitung. Z. Wasser Abwasserforsch. 13, 213-217
 
8 BÄTJER, K. et al.(BrUmi) (1980)
Wasser - ein Lebenselement wird knapp. In Der Fischer Öko- Almanach. Hrsg. MICHAELSEN, G.; KALBERLAH, F.; Öko-Institut Freiburg, 245-249
 
7 BÄTJER, K. et al.(BrUmi) (1980)
Drinking water in Bremen Trihalomethanes and social costs. A case study of bromoform during chlorination of river water higly contaminated with bromid ions. Sci.Total Environ. 14, 287-291
 
6 BÄTJER, K. et al.(BrUmi) (1980)
Chloroform emission into urban atmosphere. Chemosphere 9, 311-316
 
5 BÄTJER, K. et al.(BrUmi) (1980)
Analyse und Verteilung von leichtflüchtigen halogenierten Kohlenwasserstoffen im Bremer Trinkwasser. Vom Wasser 54, 143-161
 
4 BÄTJER, K. et al.(BrUmi) (1979)
Reduzierung des Fehlers bei der gaschromatographischen Spurenanalyse halognierter Kohlenwasserstoffe. Chemosphere 6, 353-357
 
3 BÄTJER, K. et al.(BrUmi) (1979)
Verfahren zur Reinigung in n-Pentan für die Gaschromatographie insbesondere mit EC-Detektoren. Chromatographia 12, 742-744
 
2 ON DÜSZELN, J.;(BrUmi) MARTIN, V.; KLEIN, J. (1979)
Synthese von Acrylatmonomeren zum Aufbau konstitutionell analoger Polyanionen und Polykationen. Makromolekulare Chem. 180, 255-257
 
1 HÜCKEL, D. et al.(BrUmi) (1978)
Belastung der Bevölkerung Nordenhams durch Blei und Cadmium. Universität Bremen 1978, Informationen zu Energie und Umwelt, Teil B, Nr.1