Willkommen beim Bremer Umweltinstitut

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr zur Untersuchung von Innenraumschadstoffen wie Polyzyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK), Polychlorierte Biphenyle (PCB), Pentachlorphenol (PCP), Lindan, Pyrethroide, DDT, flüchtigen organischen Verbindungen (VOC), Aldehyden und Ketonen, Chloranisolen, Flammschutzmitteln, Isothiazolinonen, Bioziden, Holzschutzmittelwirkstoffen, Asbest, Künstlichen Mineralfasern (KMF), Schimmelpilzen, Gesamtsporen, Bakterien, Schwermetallen, Feinstaub und noch weiteren Parametern.

Das Bremer Umweltinstitut ist ein akkreditiertes Prüfinstitut, das Messungen auf die obigen Parameter in den Matrizes Luft, Baumaterial, Staub, Holz, Prüfkammerluft, Nahrungsergän-zungsmitteln, Textilien und Leder durchführt. Im Leistungs-umfang ist i.d.R. dazu eine entsprechende Beratung, die Durchführung der Probennahme, die Analytik sowie die Gutachtenerstellung enthalten.

Neben dem Aufspüren von Innenraumschadstoffen bzw. Wohngiften liegt ein weiterer Schwerpunkt in der Untersuchung von Nahrungsergänzungsmitteln und Bedarfsgegenständen (z.B. Textilien, Lederprodukte, Matratzen, ...) auf Schadstoffe. 

Weitere Arbeitsfelder sind die Durchführung von Emissions-untersuchungen von Bauprodukten hinsichtlich der Erfüllung von Zulassungskriterien (AgBB / DIBt) sowie die Durchführung von Geruchstests. Ebenso führen wir für die Raumfahrt Offgassing-Tests durch.


Wir laden Sie daher ein sich auf unserer Homepage
entsprechend zu informieren. Für weitere Fragen
stehen wir Ihnen auch telefonisch gerne zur
Verfügung.